Herzlich willkommen !!!

 

 Wir vom Verkehrs- und Heimatverein 1952 e.V. heißen Sie

auf unserem neuen Internetauftritt recht herzlich Willkommen.

 

Klicken Sie sich auf unserer Seite durch.

Sie erfahren dabei etwas über unsere Aktivitäten oder

infomieren Sie sich über unser Heimatmuseum, in welchem wir 

über die Sandhäuser Geschichte einiges zusammengetragen haben.

  

Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Surfen!

 

 

Bestellung gerne auch über das Kontaktformular

auf dieser Seite!

 

Hier erfahren Sie, was bei uns in letzter Zeit so geschah.

  


 {31.10.2019]

Nacht im Museum zu Halloween

 

 

"Grusel, Schauder, Gespenster und Herr Tod begleitet einen in den Untergrund", nach diesem Motto veranstalteten wir am 31. Oktober eine gruselig schaurige Nacht im Museum zu Halloween. Diese ging bis in die späten Abendstunden von 18:30 bis 21:00 Uhr.

 

Bevor der schwarze Herr Tod die Kinder in den finsteren Keller des Museums führte, mussten die Kinder jedoch zu Beginn ein Bilderrätsel lösen. Nach Zuordnung der Bilder zu den zugehörigen Räumen mussten die Kinder anschließend passende Puzzleteile in den Museumsräumen finden, welche zusammen ein weiteres Bild ergaben. Dieses zeigten sie dann ehrfurchtsvoll Herrn Tod, der wohlwollend aber auch grimmig mit seiner Sense und Laterne an der Pforte des Kellers wartete, um die tapferen Kinder zum süßen Schatz in den Keller zu führen. Über die steile Schaudertreppe erstreckte sich der Weg durch den kerzenbeleuchteten Kellergang in die gruselige Schatzkammer. Dort hörte man von irgendwo Gespenster, Schreie und Gejammer. Dennoch schreckte die Kinder es jedoch nicht ab, das Ziel die Truhe mit den Süßigkeiten irgendwo im Keller zu erreichen.

 

Neben den Kinder hatten sowohl die Eltern als auch wir an diesem schaurigen Abend im Gruselkeller und am kniffligen Rätsel viel Spaß und Freude. Deshalb freuen wir uns sehr darüber, dass dieses Angebot von Seiten der Kinder und Eltern sehr gut angenommen wird.

 


 

 

22. Dezember 2019:

 

 

Weihnachtskonzert